FANDOM


Tsubasa Dieser Artikel ist noch unvollständig. Hilf dem Captain Tsubasa-Wiki, indem Du Informationen ergänzt.
Takeshi Sawada
Takeshi Sawada
Spielerinformationen
Geburtstag 02. Januar
Nationalität Japanisch
Blutgruppe A
Spitzname Chiisana Technican (Kleiner Techniker)
Position Mittelfeld
Techniken Toho Golden Combi, Toho Twin Shot
Vereine
Jahre Verein RN
bis 2 NCT
2-5 NCT
5-6/7 NCT
seit 8 NCT
Meiwa FC
Toho Mittelschule
Toho Oberschule
Urawa Red Diamonds
15
15
15
35
Nationalmannschaft
3 NCT
6-7 NCT
seit 8 NCT
U16 Japan
U20 Japan
U23 Japan
15
15
30
Erster Auftritt Captain Tsubasa
Band 3, Kapitel 12

Takeshi Sawada (jap. 沢田 タケシ, Sawada Takeshi) ist Mittelfeldspieler der japanischen U23-Nationalmannschaft und steht momentan bei den Urawa Red Diamonds in der J.League unter Vertrag.

ÜbersichtBearbeiten

Takeshi Sawada ging erst in die dritte Klasse der Meiwa Grundschule, als er zunächst zur Probe und anschließend von Trainer Kozo Kira als vollwertiges Mannschaftsmitglied beim Meiwa FC aufgenommen wurde.

Auf Grund der Tatsache, dass er zwei bzw. drei Jahre jünger als die übrigen Meiwa-Spieler und dazu noch relativ klein war, hatten seine Teamkameraden Vorurteile gegen die Aufnahme Sawadas ins Team, da der FC Meiwa in ihren Augen "doch keine Babymannschaft" sei.

Sawada beeindruckte jedoch mit seiner Technik und gab auch nicht auf, nachem er von Hyuga mit einem harten Schuss als "Begrüßung" in den Bauch getroffen wurde. Nach einem Sondertraining mit Wakashimazu wurde er schließlich als Mitglied im Team des FC Meiwa von der restlichen Mannschaft anerkannt.

GrundschulturnierBearbeiten

Sein erstes Spiel bestreitet Sawada im Halbfinale der Saitama-Qualifikation gegen den FC Nanbu. Die voherigen Spiele musste Meiwa ohne Hyuga und Sawada absolvieren, da die Mannschaft mit Hyugas harter Art, Fußball zu spielen, nicht einverstanden war, als er in einem Trainingsspiel mehrere Gegenspieler verletzte. Sawada und Hyuga wurden in der zweiten Halbzeit des Halbfinales bei einem Rückstand von 0:3 eingewechselt und können das Spiel am Ende auch drehen.

Nach dem Gewinn der Saitama-Qualifikation traf Sawada mit dem FC Meiwa im Eröffnungsspiel des Jugendnationalturniers auf den Nankatsu SC, wo ihm in letzter Minute der Siegtreffer zum 7:6 gelang. In diesem und auch in den folgenden Spielen zeichnete sich Sawada besonders durch seine Vorlagen auf Hyuga aus, die dieser meist zu Toren verwerten konnte.

Sawada unterstützte Hyuga vor allem im Halbfinale gegen Furano, in dem Hyuga konditionell nicht in Topform war und half Meiwa damit auch, das Finale zu erreichen. Dort kam es dann zur Neuauflage des Eröffnungsspiels, wo sich diesmal Nankatsu gegen Meiwa mit 4:2 durchsetzte.

Beim nächsten Jugendnationalturnier ein Jahr später gewann Sawada mit dem FC Meiwa die Meisterschaft, im darauf folgendem Jahr musste er sich dem wieder erstarkten Nankatsu SC unter Shun Nitta geschlagen geben. Anschließend wechselte er auf die Toho Mittelschule.

MittelschuleBearbeiten

folgt

Weitere SpielerinformationenBearbeiten

Größe und Gewicht:

  • in der Grundschule (10 Jahre): 136 cm/ 39 kg
  • während der U16-WM (13 Jahre): 162 cm/ 53 kg
  • während der U20-WM (17 Jahre): 168 cm/ 55 kg
  • aktuell (19 Jahre): 172 cm/60 kg

Stärken, Schwächen und sonstige InformationenBearbeiten

  • Stärken:
  • Schwächen:

ErfolgeBearbeiten

  • 2 x Vize-Nationalmeister (Finalteilnahme 6. und 8. Jugendnationalturniers in Japan)
  • mind. 1 x Nationalmeister der Mittelschulen Japans
  • mind. 1 x Nationalmeister der Oberschulen Japans
  • 2 x Weltmeister (Gewinn der U16- und der U20-Weltmeisterschaft)

CharakterBearbeiten

PrivatesBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Bedeutung des Namen

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki