FANDOM


Schnelles Spiel im Matsch
Allgemeines
Episode Nr.:

13

Japanische Erstausstrahlung:

05. Januar 1984

Deutsche Erstausstrahlung:

24. Oktober 1995

Inhalt
Kapitel im Manga:

Captain Tsubasa, Kapitel 12 & 13

Ereignis:

Spiel gegen SC Shimada

Hauptcharaktere:

Das Spiel gegen Shimada entwickelt sich zu einer Hürde für den FC Nankatsu. Neben zwei Toren, mit denen Nankatsu im Rückstand liegt, fängt es auch noch an zu regnen und die Partie entwickelt sich zu einer Schlammschlacht. Doch dann greift Tsubasa ein.

InhaltBearbeiten

Zu Beginn des Spiels gerät Nankatsu zum ersten Mal in Rückstand. Der SC Shimada kann ein Tor gegen den zweiten Torwart Shingo Kitahara erzielen und es steht 0:1 für Nankatsu.

Nankatsu gibt zwar nicht auf aber die restliche erste Halbzeit können sie trotz ihrer vielen Möglichkeiten kein Tor erzielen. Sie vergeben immer wieder gute Torchancen z.B. Kisugi, der nicht zu Tsubasa abspielt, obwohl dieser besser gestanden hätte. Shiroyma weißt sie in der Halbzeitpause zurecht. Er bemängelt ihr Zusammenspiel und ihren Spielrhythmus. Die anderen Mitglieder vor allem Stürmer sollten sich mehr Tsubasa anpassen und ihm mehr Pässe und Flanken geben. Als die 2. Halbzeit beginnt, fängt es an zu regnen. Diese verläuft zunächst ähnlich wie die erste. Nankatsu gelingt einfach kein Tor gegen Shimada. Der Boden ist aufgeweicht, wodurch es für die Spieler schwieriger wird präzise Pässe zu spielen. Wakabayashi fordert die Statistiken Shimadas vom Co-Trainer. Es stellt sich heraus, das diese Mannschaft ins Halbfinale einzog ohne ein Tor zu kassieren und immer nur knapp gewann. Sie sind eine perfekt defensiv ausgerichtete Mannschaft und ihr einzige Angriffsmuster sind lange Pässe vor das gegnerische Tor. Mit diesem Angriff gelingt Shimada auch das zweite Tor gegen Nankatsu.

In Saitama liegt der FC Meiwa mit einem 0:3 gegen den FC Nanbu im Rückstand. Kojiro Hyuga taucht mit seinem Lakaien Takeshi Sawada auf. Er will, dass sich seine Mannschaft für das Nationalturnier qualifiziert. Doch die Mannschaft soll seinen rücksichtlosen Fußball spielen und anerkennen. Sawada und Hyuga werden eingewechselt und gemeinsam können sie das Spiel drehen. Hyuga schoß 4 Tore in der 2. Halbzeit und Meiwa konnte in das Finale der Saitama-Qualifikation einziehen.

In Shizuoka liegt Nankatsu immer noch mit 2:0 im Hintertreffen. Die Platzverhältnisse, die zähe Defensive und der Zusammenhalt von Shimada hindern sie daran ein Tor zu erzielen. Wakabayashi, der sich eigentlich schonen wollte, kann das nicht mehr mit ansehen und fordert eingewechselt zu werden. Doch Shiroyama lehnt dies ab. Er will ernsthaft die Meisterschaft mit der Mannschaft gewinnen, nicht die Qualifikation.

Shimada kann eine weitere gute Gelegeneheit von Nankatsu verhindern. Ein Spieler kann den Ball aus der Gefahrenzone köpfen und wieder wird der Ball mit einem hohen Pass in die Nankatsuhälfte gespielt. Tsubasa hat es satt, dass seine Mannschaft im Rückstand liegt. Er läuft bis in die eigene Hälfte und holt sich den Ball. Er macht klar das er nicht aufgeben wird und stürmt nach vorn. Daraufhin beginnt er das Spiel seiner Kameraden zu dirigieren. Er gibt einen Pass auf Kisugi ab und fordert den Ball zurück, den er weiter zu Taro Misaki spielt. Misaki flankt und Tsubasa kann mit einem Seitfallzieher zum 1:2 verkürzen. Doch ihnen bleiben nur noch 3 Minuten 2 Tore zu erzielen.

ZitateBearbeiten

HintergrundinformationenBearbeiten

Unterschiede zwischen Manga und AnimeBearbeiten

ÜbersetzungsfehlerBearbeiten

AnimationsfehlerBearbeiten

SonstigesBearbeiten

  • Genzo nennt Tsubasa in einer Szene Ryo

QuellenBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Fernsehserie
Vorherige Episode:
Kein leichter Weg
Captain Tsubasa Nachfolgende Episode:
Tsubasa wird belagert
(noch nicht erstellt)


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki