FANDOM


  • Professor Ariga im Manga Road to 2002
  • Professor Ariga im Anime Super Kickers 2006

Professor Taishi Ariga ist ein berühmter Spezialist für Sportmedizin und arbeitet an der Universität, wo auch Manabu studiert. Manabu ist dort sein Assistent. Weiterhin ist Professor Ariga ein großer Fußballfan. Er tritt im Anime nur in einer einzigen Folge auf.

Nach dem Freundschaftsspiel der Japaner gegen Holland telefoniert Tsubasa mit Manabu, der ihm mitteilt, dass seine Universität auf Hawaii ein Forschungszentrum hat und Professor Ariga Tsubasa dorthin einlädt, um so viel wie möglich trainieren zu können und sich darüber hinaus auf etwaige Sportverletzungen untersuchen zu lassen.

Tsubasa macht sich zusammen mit Sanae und Manabu auf den Weg nach Hawaii und beginnt dort sein Training. Durch verschiedene Übungen mit dem Professor (Sprint, Ausdauerlauf usw.) baut sein Körper viele Muskeln auf, die er auch benötigt, um in Europa bestehen zu können, denn er war kurz vor dem Freundschaftsspiel gegen Holland zum FC Barcelona gewechselt.

Tsubasa bemerkt nach dem Training, dass es nicht Besseres gibt, als einen Privattrainer zu haben und er Professor Ariga darum Einiges schuldig ist.

Deutscher Synchronsprecher des Professors im Anime ist der bekannte Schauspieler und Synchronsprecher Klaus Dieter Klebsch.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki