Fandom

Captain Tsubasa Wiki

Kapitel 0

463Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Tsubasa.JPG
Kapitel 0
Kapitel 0 Titel.jpg
Zuordnung
Mangareihe:

Mangaspecial

Daten      (dt. Übersetzung/Original)

Captai Tsubasa

Shueisha Inc., Shonen Jump

Winter 1980

31

Das Kapitel 0 zu Captain Tsubasa, wie es unter Fans genannt wird, ist eine 31-seitige Kurzgeschichte, die aus der Feder des damals erst 19-jährigen Yoichi Takahashi entstand. Es wurde im Winter 1980 in der Shonen Jump herausgegeben und aufgrund der Beliebheit der Geschichte zeichnete Takahashi 1981 die Serie Captain Tsubasa. Inhaltlich geht es um ein Spiel zwischen Nankatsu und Shutetsu, besser gesagt um das Duell zwischen einem Jungen namens Taro Tsubasa und dem Torhüter Genzo Wakabayashi.

InhaltBearbeiten

Taro Tsubasa, die Nummer 10, Stürmer und Captain von Nankatsu rennt über den regnerischen Platz. Er versucht im Alleingang ein gegen den Super Torwart Japans und Captain von Shutetsu Genzo Wakabayashi ein Tor zu erzielen. Wakabayashi gibt Anweisungen an seine Hintermannschaft und schon wird Tsubasa von einem Spieler Shutetsus mit einer Grätsche angegriffen. Trotz des vom Regen aufgeweichten Bodens macht Tsubasa einen Sprung und entgeht so der Attacke. Sofort sprintet Genzo aus seinem Tor, doch Tsubasa ist schon wieder auf dem Boden und setzt zum Schuss an.

Flashback:

Im ersten Ausscheidungsspiel der Tobu Region für die nationalen Meisterschaften der Mittelschüler zieht Nankatsu Dank Taro Tsubasa in die zweite Runde ein. Einer der Zuschauer ist Genzo Wakabayashi, der sich das Spiel angesehen hat. Er sucht Tsubasa und Aki Yamazaki – die Sanae Vorgängerin, welche Betreuerin und Managerin von Nankatsu ist – auf, da er mit den beiden seit der Kindheit befreundet ist. Er ist sich sicher das Nankatsu kein Problem für sein Team darstellt. Tsubasa erzählt Ryo Ishizaki, der beim Besuch Wakabayashis ebenfalls anwesend ist, kurz darauf von ihrer „Rivalität“. Er kann Genzo zwar nicht wirklich als Rivalen sehen, da sie gut mit einander befreundet sind, trotzdem ist Genzo ihm aufgrund seines Talents immer ein Schritt voraus. Tsubasa erzählt Ryo auch, dass Wakabayashi nie von außerhalb des Strafraums bezwungen werden konnte.

Das Halbfinale steht an. Shutetsu spielt gegen Natori, während Nankatsu gegen die Mannschaft von Kawazoe antritt. Shutetsu siegt und auch Nankatsu kann sein Match dank eines Treffers in der zweiten Halbzeit von Tsubasa gewinnen. Damit steht das Finale fest: Shutetsu vs. Nankatsu oder besser gesagt Genzo Wakabayashi vs. Taro Tsubasa!

Am Abend sieht man die Spieler von Nankatsu beim Erholungsbad, welches Ishizakis Familie gehört. Alle reden nur über das Finale und schwören sich auf die bevorstehende Partie ein. Tsubasa verlässt das Bad und sieht zufällig Aki und Genzo, der sie bedrängt. Er erklärt Aki offen, dass er sie liebt und wenn er das Spiel gegen Tsubasa gewinnt, möchte er sie zur Freundin haben. Doch Aki ist die Sache unangenehm. Auch Tsubasa auch nicht recht was er davon halten soll und begibt sich nach Hause. Angekommen denkt er über alte Zeiten nach in denen er mit Aki und Genzo. gespielt hat und in denen die drei noch richtig gute Freunde waren.

Zurück zum Spielgeschehen:

Tsubasa gelingt der Schuss aus kurzer Enfernung auf das Shutetsu Tor. Dabei stößt er heftig mit Wakabayashi zu sammen. Der Ball geht über den Torwart hinweg, bleibt aber in einer Pfütze stecken. Ryo Ishizaki wittert seine Chance und sprintet zum Ball. Auch Tsubasa und Genzo hechten zum Leder. Ryo und Tsubasa grätschen, doch Wakabayashi kann den Ball für sich behaupten. Ryo flucht und bemerkt erst jetzt das Tsubasa verletzt ist. Er ist mit seinem rechten Schienbein gegen den Pfosten geknallt und blutet heftig. Ryo begleitet Tsubasa zur Bank, doch Tsubasa will sich nicht auswechseln lassen! Er besteht darauf mit einer Bandage weiter zu spielen, weil er jetzt um jeden Preis gegen Wakabayashi gewinnen will. Denn er hasst es besonders auch gegen Genzo zu verlieren, da es beschämend für ihn ist. Während Aki Tsubasas Bein verbindet, muss nun Nankatsu ohne die Nr.10 auskommen. Vor allem Ishizaki gibt sein bestes um kein Tor zu kassieren. Tsubasa will das Spielfeld wieder betreten. Aki die ihn daran hindern will, erklärt er auch, dass er sie außerdem nicht an Genzo verlieren will und darum gewinnen muss. Aki sagt ihm darauf hin, dass sie ihn liebt.

Es gibt Freistoß für Nankatsu und plötzlich kommt Tsubasa trotz Schmerzen wieder aufs Feld. Er zeigt an das er den Freistoß schießen will, daraufhin lässt Genzo seine Mauer auflösen und stellt sich Tsubasa. Ein Duell Mann gegen Mann. Taro Tsubasa bringt einen gewaltigen Schuss aufs Tor. Genzo kann den Ball erreichen allerdings nicht richtig festhalten. Der Ball wirbelt ihm aus der Hand und schlägt ins Netz ein, Tor! Der Schlusspfiff ertönt und Genzo Wakabayashi trägt den verletzten und völlig erschöpften Tsubasa vom Platz. Und beide schwören sich wieder gegen einander zu spielen.

BesonderheitenBearbeiten

VerweiseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

MannschaftenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki