FANDOM


Tsubasa Dieser Artikel ist noch unvollständig. Hilf dem Captain Tsubasa-Wiki, indem Du Informationen ergänzt.
Hiroshi Jito
Jito
Spielerinformationen
Geburtstag 29. April
Nationalität Japanisch
Blutgruppe 0
Spitzname Giant
Position Abwehr
Techniken Sliding Tackle, Hirado Combi, Skylab Kanko, Back Spin Pass, Skylab Twin Shot, Skylab Hurricane, Kourin Raiju Shoot
Vereine
Jahre Verein RN
bis 3 NCT
3-6/7 NCT
seit 8 NCT
Hirado Mittelschule
Kunimi Oberschule
Avispa Fukuoka
5
??
90
Nationalmannschaft
3 NCT
6-7 NCT
seit 8 NCT
U16 Japan
U20 Japan
U23 Japan
5
5
5
Erster Auftritt Captain Tsubasa
Band 14, Kapitel 54

Hiroshi Jito (jap. 次藤 洋, Jitō Hiroshi) in Deutschland auch bekannt als Hiroshi Tsugito, ist wohl einer der größten Spieler ("Giant") der japanischen U23-Nationalmannschaft und steht momentan bei Avispa Fukuoka in der J-League unter Vertrag.

ÜbersichtBearbeiten

Erster AuftrittBearbeiten

Seinen ersten Auftritt hat Jito, als er sich gemeinsam mit seinem Teamkollegen Mitsuru Sano das Finale der Shizuoka-Qualifikation ansieht, um sich vor allem von Tsubasa Ohzora und der Nankatsu-Mannschaft bzw. deren Taktik ein genaues Bild zu machen.

Später sieht er sich auch sämtliche Spiele Nankatsus beim Mittelschulturnier an. Als es im Viertelfinale zum Duell mit Nankatsu kommt, überrascht Jito mit der Ankündigung, jetzt Hirados wahre Stärke zeigen zu wollen. Mit harten Attacken, vor allem gegen Tsubasa, Kisugi Teppei und Taki Hajime kann Jito die wichtigsten Spieler Nankatsus vorerst ausschalten und Hirado weit in Führung schießen. Jito gelingt dabei sogar mit einem harten Schuss der Treffer zum 2:0. Dennoch verliert Hirado das Spiel am Ende mit 3:4 (Im Anime Super Kickers 2006 verliert Hirado mit 2:3, nach einer zwischenzeitlichen 2:0-Fürung). Jito entschließt sich dennoch, entgegen seiner Ankündigung, nur ein Jahr Fußball spielen zu wollen, mit der Fortsetzung seiner Karriere.

U16-WeltmeisterschaftBearbeiten

Nach dem Mittelschulturnier wird er zusammen mit Sano in die U16-Auswahl Japans berufen. In der Abwehr ist er Stammspieler und bestreitet alle vier Spiele. Im letzten Gruppenspiel gegen Argentinien kann er gemeinsam mit den Tachibana-Brüdern einen Treffer mit dem weiterentwickelten Skylab Hurricane erzielen.

OberschuleBearbeiten

Nach dem Gewinn des Weltmeistertitels besteht Jito zusammen mit Sano die Aufnahmeprüfung für die Kunimi Oberschule.

Weitere KarriereBearbeiten

3 Jahre später ist er Mitglied der U19 Japans bei der Asienqualifikation. Er wird allerdings vom neuen Trainer Minato Gamo vorübergehend aus der Mannschaft ausgeschlossen, um an seinen Schwachstellen zu arbeiten. Nach der Wiederaufnahme ins Team nimmt er dann auch an der kommenden Weltmeisterschaft teil, die in Japan stattfindet.

Danach wird er Profispieler bei Avispa Fukuoka in der J.League, wo er wieder mit seinem besten Freund Sano zusammenspielen kann.

Weitere SpielerinformationenBearbeiten

Größe und Gewicht:

  • während der U16-WM (15 Jahre): 180 cm/ 85 kg
  • während der U20-WM (19 Jahre): 184 cm/ 83 kg
  • aktuell (21 Jahre): 185 cm/ 84 kg

ErfolgeBearbeiten

  • 2 x Weltmeister (Gewinn der U16- und der U20-Weltmeisterschaft)

CharakterBearbeiten

PrivatesBearbeiten

Hiroshi Jito versteht sich sehr gut mit Mitsuru Sano, mit dem er gemeinsam die Hirado Mittelschule besucht. Sano konnte den wenig begeisterten Jito dazu animieren, mehr Fußball zu spielen, als er ihm ein Bild von Tsubasa zeigte und ihm den Hinweis gab, dass er der beste Fußballspieler in Japan sei, worauf Jito das Training ab diesem Zeitpunkt sehr ernst nahm, da er Tsubasa unbedingt schlagen will und in ihm einen würdigen Gegner sah.

SonstigesBearbeiten

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki