FANDOM


Ein perfektes Duo
Duo
Allgemeines
Episode Nr.:

8

Übersetzung:

The Birth Of An Explosive Duo!

Japanische Erstausstrahlung:

01. Dezember 1983

Deutsche Erstausstrahlung:

18. Oktober 1995

Inhalt
Kapitel im Manga:

Captain Tsubasa, Kapitel 7

Ereignis:
Hauptcharaktere:

Da die Entscheidung des Schulturniers noch nicht gefallen ist, gibt es eine Verlängerung. Doch Ryo Ishizaki ist verletzt und es wird dringend Ersatz gesucht, da erscheint Taro Misaki.

InhaltBearbeiten

Nach dem Ausgleich Tsubasas zum 1:1 in letzter Minute, sollte eine Verlängerung ausgetragen werden, um den Sieger der Partie und des Schulturniers zu ermitteln. Die beiden Mannschaften erholen sich in einer Pause vom Spiel.

Tsubasa wird von seinem Trainer Robertofür seine spontane Aktion gelobt, den von der Torlatte abgeprallten Ball mit einem Fallrückzieher zum Ausgleich zu verwandeln. Sofort machen sie die Mitglieder Nankatsus Sorgen um ihren Kapitän Ryo Ishizaki, der sich beim Zusammenstoß mit Taki Hajime am Bein verletzt hatte. So kann er unmöglich in der Verlängerung auflaufen. Da springt Taro Misaki, welcher sich das Spiel bisher angesehen hatte, über die Absperrung. Er untersucht Ryo und sagt ihm, dass sein Fuß nur verstaucht ist. Währendessen wird dringend ein Ersatz für Ryo gesucht, worauf sich Fane (nicht ernsthaft und nur damit sie mit Tsubasa auf einem Feld stehen kann), Hanji Urabe und Takeshi Kishida melden. Da diese jedoch keine Schüler Nankatsus - außer Fane, die ein Mädchen ist und nicht Fußball spielt - sind kommen sie nicht in Frage. Taro stellt sich ihnen als neuer Nankatsuschüler vor und bietet sich an für Ryo einzuspringen. Als er sich mit seiner guten Ballbeherrschung und Technik gegen Urabe und Kishida durchsetzten kann, ist selbst Roberto einverstanden.

Wakabayashi hatte durch den Treffer von Tsubasa eine Niederlage erlitten. So packt er seine Sachen und will den Heimweg antreten, da ihn nur das Duell gegen Tsubasa, jedoch nicht das übrige Spiel interessierte. Da taucht sein Privattrainer Herr Mikami auf, ohrfeigt ihn und hält ihm vor, sich egoistisch zu verhalten und seine Mannschaft im Stich zu lassen, wenn er ginge. Genzo erkennt darauf hin seine Fehler, sich als Kapitän unverantwortlich verhalten zu haben, und führt das Spiel fort.

Die 1. Halbzeit der Verlängerung beginnt darauf hin. Misaki und Tsubasa greifen gemeinsam Wakabayashis Tor an, welcher den Torversuch von Tsubasa pariert. Er ermutigt seine Mannschaft mit der "Taktik Nummer 18", einem Blitzangriff, weiter anzugreifen. Doch Nankatsu dominiert aufgrund von Tsubasas und Taros gutem Kombinationsspiel, das Spielgeschehen und Shutetsu ist in die Defensive gedrängt. Nach einem Schuss von Misaki und einer Parade von Genzo pfeifft der Schiedsrichter die Halbzeit ab.

Tsubasa und die anderen Nankatsuschüler wundern sich in der Halbzeit, wo Taro so gut spielen gelernt hat und viel über Fußball weiß. Taro berichtet ihnen, dass sein Vater Maler ist, mit dem er durch ganz Japan reist und so nach Nankatsu kam.

Die 2. Halbzeit beginnt mit dem Anstoss für Nankatsu, doch die Shutetsuspieler erobern sich den Ball und greifen an. Taki spielt zu Izawa, der den Ball über einen Nankatsuspieler zu Kisugi lupft. Kisugi der frei vor dem Nankatsutor steht schießt, doch der Torwart Shingo Kitahara kann den Ball abwehren. Als es eine Ecke für Shutetsu gibt, passt Taki den Ball zu Wakabayashi zurück, der aus dem Tor gelaufen war. Dieser erzielt mit einem langen Schuss das 2:1 für Shutetsu. Tsubasa bewundert Wakabayashi dafür irgendwie, da er noch nie erlebt hatte, dass der Torwart selbst ein Tor erzielte. Dieser berät sich mit seiner Mannschaft. Als sie ihn fragen, ob sie wieder die Käfigtaktikeinsetzen sollen und damit das Ergebnis feige über die Zeit zu retten. Doch Genzo lehnt diese Taktik ab, erklärt ihnen, dass sie es später bereuen werden das Spiel so gewonnen zu haben und motiviert sie dazu lieber mehr Tore zu schießen. Doch nun muss Nankatsu erneut Ausgleichen um das Spiel noch gewinnen zu können.

ZitateBearbeiten

Shutetsus Schlachtruf: "Kämpft und Gewinnt!"

HintergrundinformationenBearbeiten

Unterschiede zwischen Manga und AnimeBearbeiten

  • Es werden einige Spieler mit genauem Namen betitelt. So heißt zum Beispiel Nakamoto mit vollem Namen Nakamoto Hiro.
  • weiterhin fordert Wakabayashi einen Spieler namens Mikuni zu decken.

ÜbersetzungsfehlerBearbeiten

  • Der Torwart Nankatsus wird Shingo Kitahara genannt. Shingo Kitahara ist fälschlicherweise der deutsche Name für Yuzo Morisaki. Morisaki spielte allerdings nicht für die Nankatsu Grundschule, sondern für Mizukoshi. Er erscheint erst nach dem Auswahltest des FC Nankatsu.

AnimationsfehlerBearbeiten

SonstigesBearbeiten

QuellenBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Fernsehserie
Vorherige Episode:
The Show must go on
Captain Tsubasa Nachfolgende Episode:
Die letzte Chance


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki