FANDOM


  • Dr. Mendez
  • im Anime Super Kickers 2006

Dr. Mendez ist der Mannschaftsarzt des FC Barcelona, bzw. FC Katalonien in Super Kickers 2006.

Er behandelt Tsubasa, als dieser nach einem Duell "Mann gegen Mann" mit Rivaul ohnmächtig wird, nachdem ihm Rivaul mit dem Ellenbogen an der Schläfe erwischt hat.

Dabei erfährt Tsubasa auch von einem schon zurückliegendem Ereignis. Rivaul hatte in einem Ligaspiel seinen damaligen Gegenspieler ebenfalls mit dem Ellenbogen verletzt und für dieses Foul die gelbe Karte gesehen. Dr. Mendez zufolge hasst es Rivaul, wenn man ihn auf dieses Thema anspricht.

Später sieht man den Arzt noch einmal, als er Tsubasa, der soeben erfahren hatte, nur für die B-Mannschaft des FC Barcelona aufgestellt worden zu sein, in der Stadt beim Training begegnet.

Dr. Mendez sieht sich dann auch noch Tsubasas Debüt in der 2.Liga beim Spiel gegen Albacete Balompie an, das die B-Mannschaft um Tsubasa mit 10:0 gewinnen kann.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki