FANDOM


Die Provokation
Allgemeines
Episode Nr.:

11

Japanische Erstausstrahlung:

??.???? 1983

Deutsche Erstausstrahlung:

20. Oktober 1995

Inhalt
Kapitel im Manga:

Captain Tsubasa, Kapitel 10

Ereignis:

Kojiro Hyuga erscheint und erzielt ein Tor gegen Wakabayashi

Hauptcharaktere:

Die besten 30 Spieler der Stadt wurden ausgewählt und trainieren nun für das 6. Jugendnationalturnier. Plötzlich erscheint Kojiro Hyuga im Training des FC Nankatsu und erzielt ein Tor gegen den angeschlagenen Genzo Wakabayashi.

InhaltBearbeiten

30 Spieler wurden aus den Grundschülermannschaften der Stadt Nankatsu ausgewählt. Unter ihnen befinden sich auch Tsubasa Ohzora, Taro Misaki und Ryo Ishizaki, welche die Nankatsu Grundschule vertreten. Aus diesen Spielern sollen abermals 15 Spieler ausgewählt werden, die endgültig am 6. Jugendnationalturnier teilnehmen. Die restlichen Mitglieder Nankatsus wollen, dass sich die 3 sicher für die Mannschaft qualifizieren. Sie trainieren darum vor allem Ishizaki, da Tsubasa und Taro kein Extratraining nötig haben.

Nach dem Training Ishizakis informiert Taro sie über das Niveau des Fußballs in Japan und über verschiedene Mannschaften welche er kennt und auch, was die Stärken der Teams sind. Taro berichtet über den SC Chiba, den SC Naniwa und den SC Hakata. Er weist sie dabei auch auf den FC Meiwa und ihren gefürchteten Stürmer Kojiro Hyuga hin, welcher ihr schärfster Konkurrent um die Meisterschaft werden dürfte.

Hyuga hat inzwischen ein Spiel gegen eine andere Schülermannschaft, deren Mitglieder er mit seinem harten Dribbling einfach umsenst. Die Mannschaft ist mit Hyugas harter Spielweise nicht zufrieden und bricht das Spiel ab. Auch seine Teamgefährten sind derselben Meinung. Sie finden, dass Kojiro nicht so hart sein sollte. Dieser fühlt sich falsch verstanden und sagt ihnen, dass sie die Qualifikation der Präfektur Saitama für das Nationalturnier allein bewältigen müssen und er an keinem der Spiele teilnehmen wird.

Die Shutetsu Grundschule hat inzwischen ein Freundschaftsspiel gegen eine andere Schule. Bei einem Torversuch der gegnerischen Mannschaft verletzt sich Genzo Wakabayashi den linken Fuß.

Das Training des FC Nankatsu nimmt an Intensität zu und um die restlichen Mannschaftsmitglieder zu ermitteln, wird ein Übungsspiel veranstaltet. Dort taucht Hyuga plötzlich unangemeldet auf und fordert Wakabayashi heraus. Er nimmt Kisugi den Ball ab und dribbelt wieder stur gerade aus aufs Tor zu. Hyuga schießt Shimada Ueda, der ihn aufhalten will, den Ball einfach in die Magengegend und darauf hin aufs Tor. Genzo kann sich aufgrund seiner Fußverletzung nicht rühren und so den Ball nicht halten. Er wird von Kojiro gedemütigt, worauf er den Platz verlässt. Kojiro erkennt kurz darauf Misaki wieder, da dieser kurzzeitig ebenfalls beim FC Meiwa spielte. Bei seiner Erkundung des FC Nankatsu übersieht er dabei Tsubasa, da Taro diesem vorschlägt, Kojiro nicht vorzeitig herauszufordern.

Kurz nach dem Training bemerken die restlichen Nankatsu-Grundschüler, dass Wakabayashi die Praxis eines Arztes verlässt. Am Strand gesteht er seinen Mannschaftkameraden die Fußverletzung.

ZitateBearbeiten

HintergrundinformationenBearbeiten

Unterschiede zwischen Manga und AnimeBearbeiten

ÜbersetzungsfehlerBearbeiten

AnimationsfehlerBearbeiten

SsonstigesBearbeiten

  • ein Spieler der Mannschaft gegen die der FC Meiwa spielt wird von Takeshi Kishidas Synchronsprecher gesprochen
  • ein Shutetsuspieler wird lustiger weise von Taro Misakis Synchronsprecher

QuellenBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Fernsehserie
Vorherige Episode:
Ein langer Weg nach Brasilien
Captain Tsubasa Nachfolgende Episode:
Kein leichter Weg


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki