FANDOM


Tsubasa Dieser Artikel ist noch unvollständig. Hilf dem Captain Tsubasa-Wiki, indem Du Informationen ergänzt.
Band 30
Captain Tsubasa 30
Zuordnung
Mangareihe:

Captain Tsubasa

Band Nummer:

30

Ereignis:
Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Titel:

Captain Tsubasa - Die tollen Fußballstars, 29

Nebā Gibuats Upu - Never Give Up

Verlag:

Carlsen Comics

Shueisha Inc.

erschienen:

Januar 2005

Januar 1988

Seitenzahl:

192

192

ISBN:

ISBN 355177630X

Der dreißigste Band der Captain Tsubasa-Reihe trug im Original den Titel Never Give Up (jap. ネバーギブアツプ; was in Romaji so aussieht: Nebā Gibuats Upu). Er wurde Januar 1988 als Einzelband veröffentlicht. Carlsen Comics veröffentlichte den Band der Reihe erst 17 Jahre später im Jahre 2005. Während die Mangabände im Original noch Titel enthielten, übernahm Carlsen Comics diese jedoch nicht. Der Band enthält das Kapitel 93, welches vom letzten Spiel Japans U16 gegen Argentinien in der Gruppenphase der Jugendweltmeisterschaft erzählt.

Kurzinhalt (Klapptext)Bearbeiten

Tsubasas Mannschaft spielt gegen Argentinien um den Einzug ins Halbfinale. Den Südamerikanern würde ein Unentschieden genügen, aber Japan muss auf Sieg spielen. Argentiniens Spitzenspieler Juan Diaz weiß dies allerdings erfolgreich zu verhindern... Erst als das japanische Team neue Spieler-Schuss-Kombinationen einsetzt, holen sie wieder auf.

KapitelBearbeiten

  • Kapitel 93: Niemals aufgeben!

InhaltBearbeiten

BesonderheitenBearbeiten

Internationale CoverBearbeiten

CT OBand 30

japanisches Cover

CT-V30

französisches Cover

China CT Band 30

chinesisches Cover

VerweiseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

MannschaftenBearbeiten

TechnikenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki