FANDOM


Band 3
Captain Tsubasa 3.jpg
Zuordnung
Mangareihe:

Captain Tsubasa

Band Nummer:

3

Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Titel:

Captain Tsubasa - Die tollen Fußballstars, Band 3

Omowa nu Kusen - Unerwartet schwerer Kampf

Verlag:

Carlsen Comics

Shueisha Inc.

erschienen:

Mai 2002

August 1982

Seitenzahl:

192

192

ISBN:

ISBN 3551764131

Der dritte Band der Captain Tsubasa-Reihe trug im Original den Titel Omowa nu Kusen (jap. 思わぬ苦戦の巻; übersetzt: "Unerwartet schwerer Kampf"). Er wurde im August 1982 als Einzelband veröffentlicht. Carlsen Comics veröffentlichte die Reihe erst 20 Jahre später im Mai 2002. Während die Mangabände im Original noch Titel enthielten, übernahm Carlsen Comics diese jedoch nicht. Der Manga enthält die Kapitel 9 bis 13, welche von der Neugründung des FC Nankatsu, die Vorbereitung und die Qualifikation auf das 6. Jugendnationalturnier erzählen.

Kurzinhalt (Klapptext)Bearbeiten

Das Training von Roberto Hongo, Ex-Nationalspieler Brasiliens macht sich bezahlt... das Fußballteam der Nankatsu-Grundschule läuft zur Höchstform auf! Tsubasa Ohzora findet seinen idealen Spielpartner in Taro Misaki. Jetzt steht die Entscheidung für die Teilnahme am Jugend-Nationalturnier an... eine Auswahlmannschaft mit den besten Spielern der Stadt wird gebildet!

KapitelBearbeiten

  • Kapitel 09: Robertos Angebot (ロベルトの意外な 申し出の巻, "Roberuto no Igai na Mōshide no Maki")
  • Kapitel 10: Kojiro kommt (小次郎あらわるの巻, "Kojirō Ara Waru no Maki")
  • Kapitel 11: Aufbruch (それぞれの旅立ちの巻, "Sorezore no Tabidachi no Maki")
  • Kapitel 12: Ein unerwartet schwerer Kampf (思わぬ苦戦の巻, "Omowa nu Kusen no Maki")
  • Kapitel 13: Spielmacher Tsubasa (ゲームメーカー翼の巻, "Gēmu Mēkā Tsubasa no Maki")

InhaltBearbeiten

Auch nach dem Schulturnier der Stadt Nankatsu ruht sich Tsubasa nicht aus. Er spielt mit seinem neuen Freund und Partner Taro Misaki auf dem Fußballplatz als Ryo Ishizaki vorbeikommt. Er hat wichtige Neuigkeiten: Es soll eine Auswahlmannschaft aus den besten Spielern der Stadt gebildet werden. So will man mit dem Standard im Fußball mithalten, da aus anderen Städten auch fast nur noch Auswahlmannschaften am Jugendnationalturnier teilnehmen. So beschließt die Mannschaft der Nankatsu Grundschule kräftig dafür zu trainieren, so dass viele Spieler ausgewählt werden. Roberto Hongo redet mit Tsubasas Eltern und dankt Tsubasas Vater für seine Hilfe, da er ihm das Leben rettete und er hat eine Bitte an sie. Tsubasa erfährt von Genzo Wakabayashi, der einen Bericht in der Fußballzeitschrift "Soccer Eleven" gelesen hatte, dass Roberto keinen Fußball mehr spielen kann. Tsubasa ist deswegen sehr aufgelöst und rennt sofort zurück nach Hause. Dort trifft er auf Roberto, der seinen Eltern, darum bittet, ihn mit nach Brasilien zu nehmen und ihn zum Weltklassespieler auszubilden.

Ein paar Tage später erfolgt der Auswahltest der Spieler für die neue Mannschaft, den FC Nankatsu. Neben Nankatsu nehmen noch viele weitere Spieler und Mannschaften, wie die Shutetsu Grundschule teil. Die Prüfung erfolgt in Spielform und der Trainer der Mannschaft, Tadashi Shiroyama, will Tsubasa schon als Mittelstürmer aufstellen. Dannach stehen die 30 besten Spieler fest. Unter ihnen befinden sich Genzo, Ryo, Taro, Tsubasa und einige mehr. Tsubasa trifft nachdem Auswahltest mit Roberto die Vereinbarung, das er nur mit nach Brasilien mitkommen darf, wenn er Nationalmeister wird. Am drauffolgenden Tag beschließen die Nankatsu-Schüler, Ryo mit einem Spezialtraining zu helfen, denn er soll es unter die 15 Besten schaffen, die zum Nationalturnier fahren. Nach dem Training berichtet Taro auch von den vielen Mannschaften, welche er kennt, wie den FC Jukuri, den SC Naniwa und den SC Hakata, auf die sie bei Turnier treffen können. Größter Konkurrent um die Meisterschaft dürfte aber der FC Meiwa und dessen gefürchteter Stürmer Kojiro Hyuga werden. Hyuga bestreitet zur gleichen Zeit ein Spiel gegen die Mannschaft Ichieda, deren Mitglieder er mit seinem harten Dribbling einfach umsenst. Die Mannschaft und Hyugas Teammitglieder sind mit seiner harter Spielweise nicht zufrieden. Hyuga macht ihnen klar, dass sie die Saitama-Qualifikation für das Nationalturnier allein bewältigen müssen.

Die Shutetsu Grundschule hat inzwischen ein Freundschaftsspiel gegen Matsukawa. Bei einem Torversuch der gegnerischen Mannschaft verletzt sich Wakabayashi den linken Fuß.

Das Training des FC Nankatsu verschärft sich und um die restlichen Mannschaftsmitglieder zu ermitteln, wird ein Übungsspiel veranstaltet. Dort taucht Hyuga plötzlich unangemeldet auf und fordert Wakabayashi heraus. Er nimmt Kisugi den Ball ab und dribbelt geradewegs aufs Tor zu. Hyuga schießt Shingo Takasugi, der ihn aufhalten will, den Ball einfach in die Magengegend und darauf hin aufs Tor. Genzo kann den Ball aufgrund seiner Fußverletzung nicht halten. Er wird von Kojiro gedemütigt, worauf er den Platz verlässt. Kojiro erkennt kurz darauf Taro wieder, da dieser kurzzeitig beim FC Meiwa spielte. Bei seiner Erkundung des FC Nankatsu übersieht er dabei Tsubasa, da Taro diesem vorschlägt Kojiro nicht vorzeitig herauszufordern. Kurz nach dem Training treffen Tsubasa, Taro und Ryo Wakabayashi vor einer Arztpraxis. Er gesteht ihnen die Fußverletzung, will aber beim Nationalturnier gegen Hyuga alles geben.

Die Mitglieder des FC Nankatsu haben ihr erstes Spiel in der Qualifikationsrunde für das 6.Jugendnationalturnier. Da Tsubasas Vater diesen Tag wieder zu einer Seereise aufbrechen wird, bittt er Roberto, sich um seinen Sohn zu kümmern. Er sieht sich jedoch das erste Spiel des FC Nankatsu gegen den FC Fuji an. Tsubasa ist trotz der Abreise seines Vaters gut gelaunt, dem er versprochen hatte, einen Hattrick zu machen, damit er Roberto nach Brasilien begleiten darf. Dieses Versprechen kann er einhalten und die Nankatsu-Elf kann auch die folgenden Runden souverän gewinnen.

In der Qualifikationsrunde von Saitama konnte sich der FC Meiwa gerade so für das Halbfinale qualifizieren. Die Mannschaft bittet Hyuga, doch mit zu spielen, der wiederum ablehnt. Er arbeitet lieber hart, um seine Familie zu ernähren. Im Halbfinale liegt die Mannschaft des FC Meiwa schließlich mit 0:3 im Rückstand gegen den FC Nanbu. Hyuga ahnte dies vorraus und er geht mit seinem Lakaien Takeshi Sawada zum Spiel. Er will, dass sich seine Mannschaft für das Nationalturnier qualifiziert und soll seinen rücksichtlosen Fußball anerkennen. Sawada und Hyuga werden eingewechselt und gemeinsam können sie das Spiel drehen. Hyuga schoß 4 Tore in der 2. Halbzeit und Meiwa konnte in das Finale der Saitama-Qualifikation einziehen.

In Shizuoka ist der FC Shimizu mit einem 5:0-Sieg über den FC Tsuda in das Finale eingezogen. Nun spielt der FC Nankatsu gegen den SC Shimada. Dabei müssen sie diesmal auf Wakabayashi verzichten, der seinen Fuß für das Finale gegen Shimizu schonen will. Für ihn geht Yuzo Morisaki ins Tor. Fujisawa von Shimada fängt einen langen Pass von Izawa auf Tsubasa ab. Shimada greift an und spielt den Ball mit einem Steilpass vor das Nankatsutor. Morisaki den Ball nicht halten und Nankatsu liegt zum ersten Mal mit 0:1 im Rückstand. Nankatsu gibt zwar nicht auf, kann aber in der restlichen 1.Halbzeit trotz der vielen Möglichkeiten kein Tor erzielen. Sie vergeben immer wieder gute Torchancen und so Shiroyama weist sie in der Halbzeitpause zurecht. Er bemängelt ihr Zusammenspiel und ihren Spielrhythmus.

Als die 2. Halbzeit beginnt, fängt es an zu regnen. Diese verläuft zunächst ähnlich wie die erste. Nankatsu gelingt einfach kein Tor gegen Shimada. Der Boden ist aufgeweicht, wodurch es für die Spieler schwieriger wird präzise Pässe zu spielen. Wakabayashi fordert die Statistiken Shimadas vom Co-Trainer. Es stellt sich heraus, das die perfekt defensiv ausgereichtete Mannschaft ins Halbfinale einzog ohne ein Tor zu kassieren. Ihr einziges Angriffsmuster sind lange Pässe vor das gegnerische Tor, mit dem Shimada auch das zweite Tor gegen Nankatsu gelingt. Wakabayashi, der sich eigentlich schonen wollte, kann das nicht mehr mit ansehen und fordert seine Einwechslung. Doch Shiroyama lehnt ab, da er die Meisterschaft mit der Mannschaft gewinnen will und nicht nur die Qualifikation.

Shimada kann eine weitere gute Gelegeneheit von Nankatsu verhindern. Ein Spieler kann den Ball aus der Gefahrenzone köpfen und wieder wird der Ball mit einem hohen Pass in die Nankatsuhälfte gespielt. Tsubasa hat es satt, dass seine Mannschaft im Rückstand liegt. Er läuft bis in die eigene Hälfte und holt sich den Ball. Er macht klar das er nicht aufgeben wird und stürmt nach vorn. Daraufhin beginnt er das Spiel seiner Kameraden zu dirigieren. Er gibt einen Pass auf Kisugi ab und fordert den Ball zurück, den er weiter zu Taro Misaki spielt. Misaki flankt und Tsubasa kann mit einem Seitfallzieher zum 1:2 verkürzen. Tsubasa leitet nach dem Anschlusstreffer das Spiel von Nankatsu und schlägt eine Flanke auf Izawa, der köpft wiederum zu Tsubasa, dem dadurch ein der Treffer zum 2:2 per Kopfball gelingt. Junichi Nagasaki von Shimada schlägt seiner Mannschaft vor noch mal alles auf eine Karte zusetzen und gemeinsam anzugreifen. Mit kurzen Pässen spielen sie den Ball bis vors Nankatsu Tor und die Nankatsu-Spieler haben diesem Angriff nichts entgegen zu setzen. Morisaki kann den Schuss Shimadas fangen und er schickt den Ball zu Tsubasa. Der dribbelt nach vorn und erzielt die 3:2-Führung. Damit hat sich Nankatsu für das Finale gegen den FC Shimizu qualifiziert.

BesonderheitenBearbeiten

Veröffentlichung in anderen LändernBearbeiten

VerweiseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Nankatsu SC:

Tsubasa OhzoraGenzo WakabayashiTaro MisakiRyo IshizakiShingo TakasugiMamoru IzawaHajime TakiKisugi TeppeiHanji UrabeTakeshi KishidaMasao Nakayama (Erstauftritt)Koji Nishio (Erstauftritt)Yuzo Morisaki (Erstauftritt)
Trainer: Tadashi Shiroyama (Erstauftritt)Mizuno (Erstauftritt)
Anfeuerung: Sanae NakazawaKoji NakanoKazushige Ishikawa

Meiwa FC:

Kojiro Hyuga (Erstauftritt)Shinichi Sakamoto (Erstauftritt)Toshiyuki Takagi (Erstauftritt)Kazushige Enomoto (Erstauftritt)Takeshi Sawada (Erstauftritt)

Shimada Grundschule:

Junichi Nagasaki (Erstauftritt)Koji Ishikawa (Erstauftritt)Koichi Fujisawa (Erstauftritt)Masayuki Jinbo (Erstauftritt)Naoki Uesugi (Erstauftritt)Etsuo Nagai
Kanayama (Erstauftritt)

Nankatsu Grundschule: Manabu OkawaTsuyoshi OdaHiroshi NaganoKenichi IwamiMasato NakazatoFukudaMori

Shimizu FC:

Morimichi Kawakami (Erstauftritt) Kazumasa Kato (Erstauftritt)Koji Murakami (Erstauftritt)

Tsuda FC: Maehara (Erstauftritt)

Sonstige:

Natsuko OhzoraKodai OhzoraIchiro MisakiRoberto HongoTatsuo MikamiFrau Hyuga (Erstauftritt)Naoko Hyuga (Erstauftritt)Takeru Hyuga (Erstauftritt)Masaru Hyuga (Erstauftritt)

MannschaftenBearbeiten

  • Hamana FC (Erstauftritt)
  • Ikawa SC
  • Kakegawa FC
  • Atsukura SS
  • Nakano FC
  • Ohkawa FC
  • Nagao Grundschule
  • Koyama SS
  • Higashi FC
  • Sano SC
  • Kitahama Grundschule
  • Kaneya FC
  • Oigawa SC
  • Ikeda FC
  • Oshima FC
  • Matsukawa
  • Ichieda SC
  • FC Jukuri
  • Naniwa SC (nicht der Naniwa FC)
  • Hakata SC

TechnikenBearbeiten

keine


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki