FANDOM


Abgeblockt
Tsubasa gibt nicht auf
Allgemeines
Episode Nr.:

6

Übersetzung:

To Gather Before The Goal!

Japanische Erstausstrahlung:

17. November 1983

Deutsche Erstausstrahlung:

16. Oktober 1995

Inhalt
Kapitel im Manga:

Captain Tsubasa, Kapitel 5

Ereignis:

Spiel Shutetsu gegen Nankatsu, Shutetsu macht das 1:0

Hauptcharaktere:

Das Spiel zwischen Shutetsu und Nankatsu ist im vollen Gange. Nankatsu kann in der 1. Halbzeit ihr Tor durch Tsubasa erfolgreich verteidigen. Doch am Anfang der 2. Halbzeit gelingt Shutetsu das erste Tor.

InhaltBearbeiten

Nachdem Wakabayashi seinen Leuten sagt, dass sie 50 Tore schießen sollen, gibt er den Ball sofort an Izawa ab. Dieser gibt einen Schuß aufs Tor ab, welcher von Tsubasa abgefangen wird. Tsubasa kann alle Torversuche Shutetsus vereiteln, weshalb es noch immer 0:0 steht.

Inzwischen ist auch Taro Misaki beim Fußballfeld eingetroffen und sieht sich das Spiel an. Er sieht Tsubasa, welcher den Ball in dem Moment klärt, und erinnert sich an die kurze Begegnung. Taro erkennt auch die Taktik warum Tsubasa als Ausputzer spielt, er soll Tore verhindern und in der 2. Halbzeit in den Angriff übergehen.

Wakabayashi, der langsam wütend wird, fordert darauf hin seine Mannschaft auf, ihr normales Angriffsschema beizuhalten und nicht zu monoton zu spielen, um Tsubasa auszuschalten. Was seiner Mannschaft darauf hin gelingt, da Kisugi Tsubasa austricksen kann, indem er den Ball sehr spät zu Izawa spielt, doch auch diese Chance wird vereitelt, da Masaru den Schuss mit dem Gesicht abfängt.

Die Shutetsu und vorallem Wakabayashi müssen erkennen, das Nankatsu nicht mehr das selbe Team ist gegen das sie vor ein paar Monaten haushoch gewonnen haben. Sie haben eine bessere Ballkontrolle, sind motivierter und haben einfach Spaß am Spiel. Zudem hat Shutetsu noch kein Tor geschossen und so sind die Feldspieler nicht gerade motiviert. Wakabayashi merkt, dass dies nur am Training und der Taktik von Roberto Hongo liegen kann.

Tsubasa spielt den Ball wieder einmal nach dem selben Angriffschema zu Ryo Ishizaki. Doch Wakabayashi verlässt sein Tor und nimmt Ishizaki diesen mit einer Grätsche ab, welchen er dann absichtlich zu Tsubasa spielt und ihn so herausfordert. Tsubasa will jedoch noch nicht angreifen, da es seine Aufgabe ist das Tor zu bewachen. Doch in diesem Moment taucht sein Vater auf und fordert ihn auf, anzugreifen. Darauf hin stürmt Tsubasa vorwärts, er weicht den Spielern der gegnerischen Mannschaft aus und dribbelt bis vors Tor, in dem schon Wakabayashi auf ihn wartet und endlich sein ersehntes Duell bekommt. Tsubasa schießt einen angeschnittenen Ball in die rechte Ecke, welchen Genzo mit einer Faust abblocken kann. Es gibt so einen Eckstoß für Nankatsu, welchen Tsubasa ausführt. Wakabayashi ahnt dass Tsubasa versuchen wird direkt aus Tor zuschießen. Doch durch Ishizaki, welcher ebenfalls vor Shutetsu Tor lauert, täuscht er sich und denkt es ist eine Flanke zu jenem. Abermals hat der Ball eine gekrümmte Flugbahn, die in die rechte Ecke zielt. Wakabayashi kann diesen nicht fangen, erst als der Ball vom Pfosten abprallt. Damit endet die 1. Halbzeit.

In der Halbzeitpause begrüßt Tsubasa seinen Vater und wird von ihm und Roberto für sein Spiel gelobt, da Fußball ein Spiel ist, wo er sich auf seine Instinkte und seine Entscheidungen verlassen muss und nicht immer auf anderen hören soll, um Fortschritte zu machen.

Währenddessen bittet Wakabayashi seine Mannschaftskamaraden um ein Tor, worauf diese entschlossener in die 2. Halbzeit gehen. Sie wollen ihren Kapitän, welcher sie zum ersten Mal um etwas bat, auf keinen Fall enttäuschen. Nach dem Wiederanpfiff des Spiels nehmen sie Ishizaki entschlossen den Ball ab, doch ein Nankatsuspieler (Iwami) kann den Ball während des Angriffs ins Aus klären. Takasugi bietet sich für Taki an und wirft den Ball hoch vors Tor ein, worauf es zwischen Tsubasa und Izawa zu einem Kopfballduell kommt. Dieser endet unentschieden und Tsubasa und Izawa stoßen mit den Köpfen zusammen. Kisugi kann sich den Ball von Nankatsu zurück holen und aufs Tor schießen. Da Tsubasa noch mit Izawa am Boden liegt, kann er nicht eingreifen und somit erzielt Kisugi das 1:0 für Shutetsu. Doch die Mitglieder Nankatsu Grundschule und vor allem Tsubasa wollen nicht aufgeben, da das Spiel noch nicht vorbei ist.

ZitateBearbeiten

HintergrundinformationenBearbeiten

Unterschiede zwischen Manga und AnimeBearbeiten

  • Im Manga greift Tsubasa an, als er merkt das nur noch wenig Zeit in der Hälfte zu spielen ist und er das Nankatsu Tor gefahrlos allein lassen kann, weil kein Gegenangriff Shutetsus folgen kann. Im Anime richtet er sich nach seinem Vater

ÜbersetzungsfehlerBearbeiten

  • Wakabayashi will nur dass sie ein Tor machen, in der deutschen Version. In der japanischen redet er von 50
  • Izawa wird in einer Stelle der deutschen Version als Teppei bezeichnet.
  • Kenichi Iwami heißt in der deutschen Version Iwami Tatteo.
  • Tsuyoshi Oda wird in der deutsche Version als Oda Kazuo bezeichnet.

AnimationsfehlerBearbeiten

QuellenBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Fernsehserie
Vorherige Episode:
Wo ist der Rivale?
Captain Tsubasa Nachfolgende Episode:
The Show must go on


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki